125-jahre-1899-2024

 
Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Jugendleiter, Fähnrich und Grillmeister

Hans Ramsauer gehört seit vielen Jahren zu jenen Mitgliedern, die den Rassegeflügelzuchtverein Reisbach aktiv unterstützen. Am Montag konnte er seinen 60. Geburtstag feiern. Anlass für zweiten Vorstand Christoph Aigner, im Hause Ramsauer vorbei zu schauen und dem Geburtstagskind namens des Vereins mit einem Präsent zu gratulieren. Zugleich dankte er für den tatkräftigen Einsatz zum Wohle der „Tauberer.“ Hans Ramsauer trat mit Ehefrau Waltraud 1992 dem RGZV Reisbach bei und ist seitdem rühriges Mitglied. 2005 übernahm er die Verantwortung als Erster Jugendleiter. Seither besucht er alljährlich alle Jugendversammlungen auf Kreis- und Bezirksebene. Zusätzlich war er zwei Mal als Mitorganisator beim Niederbayerischen Bezirksjugendzeltlager in Reisbach engagiert. Darüber hinaus übernimmt er die wichtige Funktion des Fähnrichs und trägt das Vereinsbanner bei vielen Veranstaltungen der Abordnung voraus wie etwa bei den Volksfestauszügen. Aber auch als Grillmeister hat sich Hans Ramsauer längst bewährt. Sei es beim Ferienprogramm, bei den Sommerfesten oder sonstigen Grillfeiern. Das Thema Verpflegung ist beim Ehepaar Ramsauer ohnehin in besten Händen. Denn auch bei Ausstellungen und sonstigen Veranstaltungen sorgen sie sich um das leibliche Wohl der Gäste. Für all das dankte Christoph Aigner. Dabei ließ er nicht unerwähnt, dass der Jubilar auch über diese Tätigkeiten hinaus immer zur Stelle ist, wenn es etwas zu tun gibt, so dass er seine Hilfsbereitschaft schon viele Male unter Beweis stellte. Zudem ist Hans Ramsauer bekannt für seine stets gute Laune. Er wurde im Lauf der Jahre mit der Landesverbandsehrennadel in Silber und Gold sowie mit der Bundesehrennadel in Gold ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 28. Februar 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen