125-jahre-1899-2024

 
Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Niederbayerische Meister 2021

Bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung des Bezirksverband Niederbayern der Rassegeflügelzüchter am Sonntag, 24. April im Gasthof Hagn in Sallach bei Geiselhöring wurden die Preise für die Niederbayerischen Meister, Champion, Leistungs- und Zuchtpreise von der Bezirksschau 2021 in Pfarrkirchen vergeben.

Mit dabei waren auch gleich drei Züchter vom Rassegeflügelzuchtverein Reisbach. Edi Kutscherauer errang mit Schlesische Kröpfer rot-schimmel, Luzerner Goldkragen mehlfarbig ohne Binden und mit Luzerner Goldkragen gleich drei mal den Titel, Xaver Wintersberger mit Malteser schwarz und Ludwig Wiesinger zwei mal mit Beneschauer rot und Kingtauben gelbfahlgehämmert. Sie wurden mit einem Ehrenband geehrt.

Zusätzlich erhielten Xaver Wintersberger und Ludwig Wiesinger als Zucht- und Leistungspreis ein Ehrenband von Landesverband Gross-Hamburg und Landesverband Rheinland-Pfalz.

Besonders freute sich Jungzüchterin Maria-Thersesa Sandner, die bei ihrer ersten Ausstellung gleich sehr erfolgreich war. Mit ihren Elsterpurzler rot wurde sie Niederbayerische Jugendmeisterin, zugleich wurde sie mit einem Ehrenband für den Zucht- und Leistungspreis geehrt.

Voraussetzung für den Niederbayerischen Meister ist die höchste Punktzahl in der jeweiligen Rasse und Farbe. Zur Auswertung kommen hierbei die sechs besten Jung- und/oder Alttiere in einer Rasse einer Farbe und mit gleichen Merkmalen, beider Geschlechter. Dazu muss eine Mindestpunktzahl erreicht werden.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

So, 24. April 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen